Frederik Köster/Die Verwandlung

SO | 21.01.2018 | 20:30 UHR

Frederik Köster und die Verwandlung haben ihr neues Album „Homeward Bound Suite“ (VÖ: Januar 2018) mit Unterstützung eines großen Sinfonieorchesters aufgenommen. Die Suite thematisiert Frederik’s Heimat, das Hochsauerland. Malerisch beschreiben Komponist und Musiker Land und Leute. Im Zuge der Veröffentlichung gibt es eine ausgedehnte Tour, teilweise in großen Häusern mit den Orchestern aus Hagen und Osnabrück, so wie als Quartett in Clubs und auf namenhaften Festivals wie dem Elbjazz in Hamburg, Acht Brücken in Köln oder dem Internationalen Jazzfestival Jazzycolors in Paris.

Frederik Köster – Trompete
Sebastian Sternal – Klavier
Joscha Oetz – Kontrabass
Jonas Burgwinkel – Schlagzeug

www.frederikkoester.de

Teilen